Radtour Salzburg Slowenien Istrien

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Radweg Parenzana Izola Piran Küstenstrasse Muggia

Etappen 1 - 6

6. Etappe (Sonntag, 26. Juni 2016): Sezana - Portoroz

Detaillierte Online-Karte auf GPSies
karte,radtour,sezana,triest,muggia,koper,izola,piran,portoroz
Kurzbericht

Heute lassen wir die Tour mit einer lockeren Etappe ausklingen. Wir umfahren Triest auf Nebenstraßen. Dabei geht es zunächst leicht hügelig und dann über eine längere Abfahrt in den Küstenbereich auf italienischem Gebiet. Über einen größeren Hügel erreichen wir die Küstenstraße. Der Himmel hat sich inzwischen verfinstert und bei Muggia fängt es an zu regnen. Zum Glück können wir uns unterstellen, denn es entwickelt sich schnell ein starker Wolkenbruch mit Hagel. Es dauert aber nicht lange bis der Regen wieder aufhört und wir können unsere Fahrt fortsetzen. Auch die Straße ist nach wenigen Kilometern schon wieder trocken. Wir folgen weiter der schönen Küstenstraße bis nach Ankaran und radeln im Anschluss wieder über die Grenze nach Slowenien. Durch ein großes Industriebebiet gelangen wir nach Koper. Ab hier folgen wir dem in Slowenien gut ausgebauten Radweg "Parenzana", der zwischen Koper und Izola direkt am Meer entlang führt. Wir durchfahren das schöne Izola und radeln über einen Anstieg nochmal auf den Radweg, den wir nach einer Abfahrt bei Strunjan wieder verlassen. Der Küste folgend erreichen wir über zwei Hügel das sehr schöne Piran. Nach einer Rast fahren wir noch ein kurzes Stück der Küste enlang bis zu unserem Tourenziel Portoroz. Unser Hotel liegt an der Uferstraße in Strandnähe. Am Nachmittag gehen wir noch zum EUROPCAR-Büro und nehmen dort unseren Mietwagen in Empfang (außerhalb der Öffnungszeiten ist eine Zusatzgebühr fällig).

Verkehr:
wenig Verkehr auf den Nebenstraßen von Sezana bis zur Küste, auf den Küstenstraßen überwiegend mäßig Verkehr, Radwege autofrei

Landschaftlich reizvolle Abschnitte:
die Strecke ist landschaftlich überwiegend reizvoll, insbesondere der Küstenabschnitt zwischen Muggia und Portoroz (außer Industriegebiet vor Koper)

Übernachtung: Hotel Lucija, 66 EUR im EZ mit Frühstück
Bewertung:
gute Zimmereinrichtung und gutes Frühstücksbuffet

Bild 3: Muggia nach dem Wolkenbruch
muggia
Bild 5: Küstenstraße zwischen Muggia und Lazzaretto
küstenstrasse,muggia,lazzaretto,radtour
Bild 7: Radweg entlang der Küste zwischen Koper und Izola
radweg,küste,koper,izola,rennrad,radtour
Bild 9: Piran
piran
 
Etappendaten

Etappenlänge: 67 km

Aufstieg gesamt: 613 m

Abfahrt: 08:55 Uhr

Ankunft: 13:50 Uhr

Fahrzeit (netto): 3 h 16 min

Fahrzeit mit Pausen: 4 h 55 min

v Ø (netto): 20,5 km/h

v Ø mit Pausen: 13,6 km/h

Höhenprofil
hoehenprofil,kuestenstrasse,radweg,triest,muggia,koper,izola,piran
Vormittag
Mittag
Nachmittag
Abend

Höchsttemperatur bei 33°C

Bild 1: Umfahrung Triest auf Nebenstraßen (hier bei Basovizza)
nebenstrasse,rennrad,basovizza
Bild 2: Umfahrung Triest auf Nebenstraßen, unten Triest
umfahrung,triest,nebenstraßen,rennrad,radtour
Bild 4: Küstenstraße zwischen Muggia und Lazzaretto
küstenstrasse,muggia,lazzaretto,rennrad
Bild 6: Rast am Küsten-Radweg bei Koper
koper,izola,radweg
Bild 8: Izola
izola
Bild 10: Piran
piran
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü