Radtour Salzburg Slowenien Istrien

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Slowenien Istrien Mietwagen Zug Fahrrad Fahrradmitnahme

Heimreise mit Mietwagen, Bahn und eigenem Pkw nach Trier (Montag, 27. Juni 2016)

Von Portoroz ist die Heimfahrt mit den Rädern nicht so einfach. Dennoch haben wir eine für uns gute Lösung gefunden. Am Vortag hatten wir bereits einen Mietwagen von EUROPCAR entgegengenommen. Wir starten um ca. 6:30 Uhr und kommen ca. 2 Stunden später am Bahnhof Lesce-Bled an. Reinhard bleibt mit den Rädern am Bahnhof und ich fahre mit dem Auto weiter die kurze Strecke nach Bled zur EUROPCAR-Station. Dort gebe ich den Wagen ab. Es fallen Zusatzgebühren für Einweg-Nutzung und Entgegennahme des Fahrzeugs außerhalb der Öffnungszeiten (Sonntagnachmittag in Portoroz) an. Von Bled zurück zum Bahnhof Lesce-Bled fahre ich mit einem Linienbus. Weiter geht es mit einem Eurocity (Fahrradstellplätze hatte ich vorher gebucht) bis nach Heidelberg. Mit Nahverkehrszügen setzen wir unsere Bahnfahrt bis nach Landstuhl fort. Von dort nach Trier fahren wir mit meinem Auto, was wir bei der Hinfahrt am Bahnhof Landstuhl abgestellt hatten. Wir kommen gegen 22 Uhr in Trier an.

Bild 1: Unser Mietwagen für die Fahrt von Portoroz nach Bled
mietwagen,portoroz,bled,slowenien,europcar,fahrrad
Bild 2: Unser Eurocity nach Deutschland fährt im Bf Lesce-Bled ein
küstenstrasse,muggia,lazzaretto,rennrad
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü